Ubiaction

Ubiaction 2018-1

25.01.2018 – 13 bis 18 Uhr

Frauenlobstraße 7a – Raum 257

Was ist Ubiaction?

Ubiaction ist eine Veranstaltung der Studenten des Praktikums “Developing interactive capture devices – experimenting with hard- and software for digital cameras” und des Seminars “Menschzentrierte Interaktion in ubiquitären Computersystemen”. Es werden die praktischen Arbeiten ausgestellt, sowie Vorträge zu verschiedenen Themengebieten gehalten.

 


Programm

 

13h  –  Einlass, Gespräche, Ausstellung

 

13:30h  –  Einführung: Menschliche Fähigkeiten durch digitale Technologie verstärken (Albrecht Schmidt)

 

14:00h  –  Seminarvortrag: Emotionserfassung durch physiologisches Sensorenfeedback

14:20h  –  Seminarvortrag: Wahrnehmen von Emotionen anhand des Gesichtsausdrucks

14:40h  –  Kurzvorträge zum Praktikum (Themenstellung und 3 Minuten pro Projekt)

 

14:50h  –  Pause und Ausstellung, Vorstellung der Demonstratoren, Networking

 

15:30h  –  Seminarvortrag: Gedankensteuerung eines Computers durch EEG Signale

15:50h  –  Seminarvortrag: Elektromuskelstimulation – Potential und Gefahren

16:10h  –  Seminarvortrag: Steuerung externer Systeme durch Spannung isometrischer Muskelaktivität

 

16:30h  –  Pause und Ausstellung

 

16:50h  –  Seminarvortrag: Interaktion mit virtuellen und realen Objekten in Virtual Reality

17:10h  –  Seminarvortrag: Herausforderungen und Lösungsansätze haptischer Interaktion in VR

17:30h  –  Seminarvortrag: Interaktion mit Information in Augmented Reality

 

17:50h  –  Gespräche, Ausstellung


Veranstaltungsort

 25.01.2018  –  13:00 bis 18:00 Uhr  –  Raum 257


Twitter

Zukunftsvisionen: Wird der Mensch hackbar? Was sind Smombies
und warum muss Klavier lernen so schwer sein? EMS als
Lösungsversuch.
https://t.co/oY6fX0fjP9 #ubiaction #lmumünchen #universityofmunich

Autonomes gehen - EMS machts möglich
https://t.co/oY6fX0fjP9 #ubiaction #lmumünchen #universityofmunich

Gebt Virtual Reality einen neuen Sinn! Den Tastsinn!
Der Weg des haptischen Feedbacks aus dem Labor in
die reale virtuelle Welt.
https://t.co/oY6fX0fjP9 #ubiaction #lmumünchen #universityofmunich

Emotionserkennung durch physiologisches Sensoren-Feedback. Heute noch Utopie, morgen schon Realität?
Tschüss Pokerface! Die Zukunft gehört der physiologisch basierten Emotionserkennung.
https://t.co/0sEBPRehHy #ubiaction #lmumünchen #universityofmunich

Reale Welt oder virtuelle Erscheinung? Augmented Reality
kann beides. Doch wie werden wir mit diesem Mix der
beiden Welten interagieren? - Designing for Fusion:
Interaktion mit Information in Augmented Reality.
https://t.co/0sEBPRehHy #ubiaction #lmumünchen #universityofmunich

Load More...